BRICS-Länder gehen in gemeinsame Blockchain-Forschung

Die Russische Bank für Entwicklung und Außenwirtschaft (Vnesheconombank), die Brasilianische Nationalbank für wirtschaftliche und soziale Entwicklung (BNDES), die Export-Import Bank von Indien, die Chinesische Entwicklungsbank und die Entwicklungsbank Südafrikas (DBSA) haben ein „Memorandum of Understanding“ unterschrieben und werden  gemeinsame Forschung und Entwicklung von Blockchain-Technologie betreiben.

Das Treffen fand in Südafrika auf dem 10. BRICS-Gipfel statt, wobei Hauptziel die Zusammenarbeit im Bereich der wirtschaftlichen Entwicklung war. Banken werden Blockchain-basierte Plattformen für Transaktionen entwickeln und andere Methoden der Verwendung von DLT erkunden.

Bildquelle: © AlexLMX (Bild-ID: 154850234)/ www.bigstockphoto.com

BITCHECK © 2017-2018. All rights reserved.