Crypto-Bank Galaxy Digital: Eintritt in kanadische Börse

Mike Novogratz’ Kryptowährungsbank, Galaxy Digital LP, hat mehr als acht Monate lang verschiedene Prüfungen von kanadischen Aufsichtsbehörden bestanden, um an der Börse notiert zu werden. Infolgedessen wurde die Veröffentlichung von Galaxy Digital von April auf August verschoben.

Mike Novogratz sagte, wenn er wüsste, dass die Märkte so stark nachfragen und dass das alles so viel Zeit in Anspruch nehmen würde, hätte er wahrscheinlich noch ein weiteres Jahr im verdeckten Modus gearbeitet und erst danach eine Aktiengesellschaft werden können. Er sieht seine Handlungen jedoch nicht als Fehler an. In naher Zukunft plant Novogratz, andere Märkte zu erschließen und die Börsen von Frankfurt, London und Hongkong zu betreten.

Bildquelle: © rolffimages (Bild-ID: 28635413)/ www.bigstockphoto.com

BITCHECK © 2017-2018. All rights reserved.